Schenken Sie uns Ihr Vertrauen im Erstgespräch

Warum ein Erstgespräch?

Die Qualität und Dauer der Zusammenarbeit zwischen Steuerberatungsgesellschaft und Mandant hängt vom gegenseitigen Vertrauen ab. Daher ist es uns wichtig, dass Sie uns und wir Sie persönlich kennenlernen können, bevor Sie uns einen Auftrag erteilen. Wir betreuen die meisten unserer Mandanten seit vielen Jahren, da das gegenseitige Vertrauen gegeben ist.

Ziele des Erstgesprächs

  • Sie sollen uns kennenlernen um zu entscheiden, ob Sie uns Ihr Vertrauen schenken wollen.
  • Klärung Ihres Beratungs- und Betreuungsbedarfs und unsere Einschätzung, ob wir diesen Bedarf fachlich und zeitlich abdecken können.
  • Abschätzung der für Sie bei einer Auftragserteilung zu erwartenden Gebühren.

Kosten des Erstgesprächs

Das Erstgespräch kostet nichts, soweit es sich auf die genannten Ziele bezieht. Wenn wir bereits konkrete Beratungsleistungen auf Ihren Auftrag hin erbringen, werden diese nach der Steuerberatervergütungsverordnung abgerechnet. Bevor wir eine für Sie kostenpflichtige Leistung erbringen, werden wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Leistung kostenpflichtig ist. Ohne Ihre Zustimmung erbringen wir keine kostenpflichtige Leistung. 

Ort des Erstgesprächs

Nach Vereinbarung eines Termins begrüßen wir Sie bei uns in der Talstraße 84 im ersten Stockwerk. Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem Treppensteigen haben, können Sie den Fahrstuhl benutzen. Ein ebenerdiger Zugang zum Fahrstuhl ist von der Rückseite des Gebäudes her möglich.

Bei Anreise mit dem Auto können Sie auf zwei kostenlosen Mandantenparkplätzen parken, wenn Sie keinen Parkplatz vor unserem Haus finden. Diese befinden sich auf der linken Seite, ca. 50 m nach unserem Haus.

Eine Beschreibung zur Anfahrt haben wir Ihnen bereitgestellt.

Gern sind wir auch bereit, zum Erstgespräch zu Ihnen zu kommen.